Senior Manager, Industrial Relations Germany (m/w/x)

CSL

4

(1)

Marburg, Germany

Why you should apply for a job to CSL:

  • 4/5 in overall job satisfaction
  • Ratings are based on anonymous reviews by Fairygodboss members.

    #R-226584

    Position summary

    n CSL Unternehmen in Deutschland, basierend auf den CSL-Werten und auf die Kerngeschäftsziele von CSL ausgerichtet

    • Operative Verantwortung für sämtliche kollektivrechtlichen Themen am Standort Deutschland

    • Erarbeitung der Strategie für die Umsetzung globaler Reorganisations- und HR-Projekte in Abstimmung mit Key-Stakeholdern aus dem Business und HR, sowie Erarbeitung und Verhandlung von erforderlichen Betriebsvereinbarungen und sonstiger kollektivrechtlicher Regelungen

    • Sicherstellung der rechtzeitigen und umfassen Information und Beteiligung von Arbeitnehmervertretungsgremien auf Basis der rechtlichen Rahmenbedingungen und betrieblichen Regelungen

    • Erarbeitung und Umsetzung einer deutschlandweiten Strategie zu IR-Germany unter enger Abstimmung mit Key-Stakeholdern, die auf den CSL-Werten und den Kerngeschäftsziele von CSL basiert und eine konstruktive wie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen in Deutschland fördert.

    • Unterstützung des IR EMEA Lead bei der Erstellung und Umsetzung einer IR EMEA Strategie sowie in ausgewählten Projekten und Initiativen.

    • Vertretung des Unternehmens in gemeinsamen Gremien mit den Betriebsräten und Einigungsstellen, Steuerung von Mitbestimmungsprozessen durch enge Abstimmung mit Key-Stakeholdern im Unternehmen.

    • Beratung und Training von Führungskräften bei sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit Mitbestimmung und Betriebsratsbezug, Ansprechpartner für HR-Leitung und HR-Funktion für sämtliche Fragestellungen rund um betriebliche oder unternehmensbezogene Arbeitnehmervertretungen.

    • Zusammenarbeit mit dem deutschen Employee Relations Team bei individual- und kollektivrechtlichen Fragestellungen.

    • Optimierung von HR- und Unternehmensprozessen im Zusammenhang mit Themen aus dem Verantwortungsbereich der Industrial Relations Funktion. Festlegung von Metriken und Dashboards zur Steuerung der IR-Funktion in Deutschland, sowie Verantwortung für kontinuierliche Verbesserung von effektiven wie effizienten Prozessen im Verantwortungsbereich unter Einbeziehung von regelmäßigem Kundenfeedback.

    • Weiterentwicklung der Mitbestimmungsprozesse im Hinblick auf agile HR-Strukturen mit unternehmensweitem und internationalem Fokus.

    Qualifikation und Erfahrung:

    • Bachelor-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss in Arbeitsrecht, Personalmanagement, Organisationspsychologie, Wirtschaft, Recht oder einem verwandten Bereich.

    • Mindestens 7 Jahre Erfahrung im Personalwesen (HR Business Partnering, HR Operations, Arbeitsbeziehungen oder eine Kombination davon) mit konkreter und nachweisbarer Erfahrung mit Arbeitnehmervertretungen in Deutschland, vorzugsweise in einem dynamischen, wachstumsorientierten industriellen Umfeld und global tätigem Unternehmen mit komplexen crossfunktionalen- und Matrixstrukturen.

    • Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache, verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Erfahrung mit agilen Organisationsstrukturen und Arbeitsweise bevorzugt.

    • Vertiefte Kenntnisse des deutschen Arbeitsrechts, Kenntnisse weiterer rechtlichen Rahmenbedingungen im Themenbereich IR in der EMEA-Region von Vorteil.

    • Fundierte Kenntnisse von Kern-HR-Prozessen in einem agilen und matrixstrukturierten globalen Umfeld.

    • Ausgeprägte Fähigkeiten im Erheben von und Umgang mit Daten.

    • Eigeninitiative, "Can do"-Mentalität, Belastbarkeit, Anpassungsfähigkeit, Strategischer Weitblick und Kundenorientierung.

    • Teamplayer mit Empathie und ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie Spaß an der Zusammenarbeit in einem global aufgestellten Konzern.

    • Fähigkeit zu konzeptionellem und analytischem Denken und Handeln.

    • Charismatische Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten Fähigkeiten zur Verhandlungsführung, Problemlösung, und Überzeugung auch kritischer Stakeholder.

    • Neugieriger Geist, der kontinuierlich den Verantwortungsbereich IR zu verbessern sucht.

    • Kulturelle Aufgeschlossenheit in einem internationalen Team-Umfeld.

    Our Benefits

    We encourage you to make your well-being a priority. It's important and so are you. Learn more about how we care at CSL.

    About CSL Behring

    CSL Behring is a global leader in developing and delivering high-quality medicines that treat people with rare and serious diseases. Our treatments offer promise for people in more than 100 countries living with conditions in the immunology, hematology, cardiovascular and metabolic, respiratory, and transplant therapeutic areas. Learn more about CSL Behring.

    We want CSL to reflect the world around us

    As a global organisation with employees in 35+ countries, CSL embraces diversity and inclusion. Learn more about Diversity & Inclusion at CSL.

    Do work that matters at CSL Behring!

    Why you should apply for a job to CSL:

  • 4/5 in overall job satisfaction
  • Ratings are based on anonymous reviews by Fairygodboss members.